ausversehen vegan Gemüsekram Rezepte Salätchen Vegetarisch

Gebratener Romanasalat mit einem Birnen-Tomaten-Chutney

25. August 2022

6 Monate kein Beitrag.
Es gab auf jeden Fall Gründe: Blinddarmentzündung, Corona, Umzug, etc. Ist nicht so, als wenn es hier langweilig war. :-D

Aber jetzt muss ich mal wieder den Hintern hochbekommen und da kommt mir eine neue Runde „Saisonal schmeckts besser – Der Foodblogger Saisonkalender“ genau richtig. Zu den folgenden Gemüsesorten haben meine Foodblogger Kumpels und ich wieder einen Haufen toller Rezepte kreiert:

Artischocken, Auberginen, Batavia, Blumenkohl, Bohnen (grüne, dicke, Stangen-), Brokkoli, Chinakohl, Eichblattsalat, Endivie, Erbsen, Fenchel, Frühlingszwiebeln, Gurken, Karotten, Knollensellerie, Kohlrabi, Kopfsalat, Lauch, Lollo Rosso, Mangold, Pak Choi, Paprika, Portulak, Radicchio, Radieschen, Rettich, Romanasalat, Rote Bete, Rotkohl, Rübstiel, Sauerampfer, Schmorgurken, Spinat, Spitzkohl, Staudensellerie, Süßkartoffel, Tomaten, Weißkohl, Wirsing, Zucchini, Zuckerschoten

Gebratener Romanasalat

Ich habe mich für zwei Gemüsesorten entschieden: Romanasalat & Tomaten. Rausgekommen ist ein wunderbares Rezept für „Gebratenene Romanasalat mit Birnen-Tomaten-Chutney“. Nicht schön zu fotografieren, aber sau lecker. ;)

Gebratener Romanasalat


Rezept | Gebratener Romanasalat mit Birnen-Tomaten-Chutney
Zutaten – 2 Portionen

• 1-2 Romanalsalate
• 1 Birne
• 1 kleine Zwiebel
• 10 Cherrytomaten
• 3 Zweige Estragon
• 1 EL Zucker
• 3 EL Weißweinessig
• 2-3 EL Olivenöl
• Bei Bedarf: Pinienkerne
• Salz, Pfeffer

Zubereitung
Chutney
• Zwiebel & Birne fein würfeln
• Olivenöl in einem Topf auslassen und Zwiebeln glasig dünsten
• Birne hinzugeben und 2 Minuten unter rühren anschwitzen
• Zucker hinzugeben und ca. 1 Minute karamellisieren lassen
• Mit Weißweinessig ablöschen
• Cherrytomaten würfeln und hinzugeben
• Estragon hacken und dazugeben
• Alles ca. 10 Minuten köcheln lassen

-> Wer es „matschiger“ will von der Konsistenz, einfach noch weitere 10 Minuten köcheln lassen. Bei Bedarf Wasser hinzugeben.

• Die äußeren Blätter vom Romanasalat entfernen und den Salat in zwei Hälften teilen
• Etwas Olivenöl in der Pfanne erhitzen oder den Grill anfeuern
• Romanasalat kurz (1 Min) scharf anbraten auf der Schnittseite
• Romanasalat Hälften auf einen Teller legen und mit dem Chutney servieren
• Wer möchte, kann das Ganze noch mit gerösteteten Pinienkernen toppen

Gebratener Romanasalat

Neben diesem leckeren Rezept gibt es aber noch ganz viele andere tolle Rezepte. Schaut also unbedingt mal bei meinen Foodblogger Kumpels vorbei. Et lohnt sich, sag ich euch!

Fazit 1: Ker, hat das mal wieder Bock gemacht, was für den Blog zu tun.
Fazit 2: Gebratener Salat hört sich nicht so dolle an, schmeckt dafür umso leckerer.

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply Ulrike 25. August 2022 at 13:34

    Oha, ich hoffe das Schlimmste überstanden, das braucht ja kein Mensch. Aber so einen leckeren gebratenen Salat braucht jede/r

  • Reply Brotwein 2. September 2022 at 13:36

    Von gebratenem Salat habe ich bisher nur gehört und gelesen. Aber in der Kombi oben sieht das sehr fein aus. – Schön, dass Du wieder dabei bist und hoffentlich alle Gründe gut überstanden hast.
    Viele Grüße Sylvia

  • Leave a Reply

    Ich stimme zu.