Eistee, Cocktails, Smoothies & Co. Rezepte

Eistee deluxe mit lecker Pfläumchen

1. September 2016

Ich bin ja immer auf der Suche nach lecker Eisteerezepten. Denn meistens sind mir die üblichen Limo´s oder Eisteesorten die man so im Geschäft kaufen kann zu süß oder zu künstlich. Es gibt ein paar die echt lecker sind, aber die hauen dann preislich immer gleich so rein, dass man sich da meist nur so 2-3 Flaschen von holt.
Außerdem bin ich einfach der Meinung, dass gerade selbst gemachter Eistee mindestens genauso gut schmeckt ♥

Aber wat schwafel ich hier von Eistee? Dieser Post sollte nämlich eigentlich ein Pflaumenkuchen-Beitrag werden. Nu war es letztes Wochenende aber so warm, dass ich gar keinen Pflaumenkuchen machen, bzw. essen wollte. Wat also tun mit den Bergen von Pflaumen!?

pottlecker_Pflaumeneistee1

Und da kam mir in den Sinn: Mach doch einen Eistee draus. Zack – Madame Google angeschmissen und gemerkt, dass es gar nicht soooo viele Pflaumen-Eistee-Rezepte gibt. Naja und spätestens da war ja mein Foodbloggerherzchen Feuer&Flamme ein super duper Eistee-Rezept mit Pfläumchen zu kreieren und online zu stellen. Wohl gemerkt aus den klassischen UND den gelben Pfläumchen. Die hatte ich nämlich beide besorgt.

pottlecker_Pflaumeneistee2

Zutaten – ca. 3 Liter Eistee
• 500gr Pflaumen
• 500gr gelbe Pflaumen
• 3 Zitronen
• Minze
• Grüner Tee
• 6 EL Zucker
• 1-2 Zimtstangen
• 1/2l Sprudel
• Eiswürfel

Zubereitung
• Die Pflaumen entkernen und halbieren und mit 1 Liter Wasser in einen Topf geben
• Zucker und Zimt dazu geben und das Ganze aufkochen lassen
• ca. 15 Minuten köcheln lassen. Die Pflaumen sollten richtig zerkocht sein
• den Sud durch ein Sieb gießen und abkühlen lassen
• Parallel 1 Liter grünen Tee kochen und auch abkühlen lassen
• 1 Zitrone auspressen
• die restlichen Zitronen in Scheiben schneiden
• Minze, Zitronenscheiben, grünen Tee und Pflaumensud in ein Gefäß geben und alles mit einem halben Liter Sprudel aufgießen
• Eiswürfel hinzugeben

-> Ich hatte noch ein paar Pflaumen über und habe sie ganz klein geschnitten und dazugegeben. Sieht gut aus und schmeckt lecker.
-> Das Ganze in total coole Hipster- Eisteegläsern und mit total überteuerten Papier Strohhälmen servieren ;-)

pottlecker_Pflaumeneistee3

Das Rezept ist wirklich super lecker und richtig erfrischend. Gerade die beiden verschiedenen Pflaumensorten haben ganz wunderbar zusammen gepasst. Zusammen mit dem Grüntee und der Minze das perfekte früh herbstliche Getränk, um noch die letzten Sonnenstunden auf dem Balkon zu verbringen. ♥

pottlecker_Pflaumeneistee4

Fazit 1: Anstelle von Pflaumenkuchen Eistee zu machen war meiner Meinung nach ne spitzen Idee :-)
Fazit 2: Den Pflaumenkuchenbeitrag reiche ich natürlich nach. Nur ob in diesem, oder nächstem Jahr weiß ich noch nicht… hehe ;-)
Fazit 3: Diese doofen Papierstrohhälme sind doch echt doof, oder? Nach 5 Minuten sind die voll durch und aufgeweicht… Oder gehts nur mir so?

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply Kirsten 2. September 2016 at 07:15

    Perfekt, ich hab hier nämlich noch einen Stapel Pflaumen herum liegen. Jetzt weiß ich, was ich damit anstellen u d somit auf der Mitbring-Gartenparty meiner Eltern am Wochenende glänzen werde.
    … Und die suften ganz schön schnell durch, diese Papierstrohalme.

    Liebe Grüße Kirsten

  • Leave a Reply

    * Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

    Ich stimme zu.