ausversehen vegan Gemüsekram Rezepte Salätchen

Sauerampfer Sellerie Salat

28. März 2019

Ich bin mal wieder dabei! Und zwar bei einer neuen Runde „Saisonal schmeckt´s besser- Der Foodblogger Saisonkalender“. Es ist schließlich mal wieder der letzte Donnerstag im Monat und aus dem folgenden Gemüse konnte in diesem Monat gewählt werden:

Heimischer Anbau:
Bärlauch, Brunnenkresse, Chicorée, Cime di Rapa, Feldsalat, Lauch, Pastinaken, Portulak, Rosenkohl, Sauerampfer, Spinat, Topinambur, Zuckerhut
Lagerware:
Chinakohl, Karotten, Knollensellerie, Rote Bete, Rotkohl, Schwarzwurzeln, Steckrüben, Weißkohl, Wirsing

Bock hatte ich diesen Monat auf den Sauerampfer. Zum einen weil ich finde, dass er etwas unterrepräsentiert ist auf den deutschen Tellern und zum anderen sah er bei meinem letzten Marktbesuch einfach zu knackig aus.

Sauerampfer Salat

Rezept | Sauerampfer Sellerie Salat
Zutaten

• 500 gr Sellerie
• 100 gr Sauerampfer
• 150 gr Haselnusskerne
• 1 Apfel
• 4 Lauchzwiebeln
• 4 EL Rapsöl
• Saft einer halben Zitrone
• 1 EL Dijon Senf
• 1 EL Zucker oder mehr. Je nachdem, wie sauer ist das Dressing wollt.
• Salz, Pfeffer

Zubereitung
• Sellerie im Ganzen in einen Topf mit Wasser geben und zum kochen bringen. Ca. 10 Minuten köcheln lassen.
• Sellerie abkühlen, schälen und in Streifen schneiden.
• Sauerampfer klein schneiden.
• Apfel waschen, entkernen und auch klein schneiden.
• Haselnusskerne hacken und Lauchzwiebeln in Ringe schneiden.
• Alle Zutaten in eine Schüssel geben.
• Dressing zubereiten: Öl, Zitronensaft, Senf, Zucker, Salz und Pfeffer vermengen und nach Belieben abschmecken.
• Dressing zum Salat geben alles gut vermengen und genießen.

Der Sauerampfer trägt seinen Namen übrigens zu recht und passt deswegen ganz wunderbar in diesen Salat. Das Würzige von dem Sellerie, das etwas säuerliche vom Sauerampfer und dem fruchtig süßen vom Apfel, das gibt einfach eine ganz tolle Kombination ab. Außerdem kann man diesen Salat auch wunderbar vorbereiten und ist für die nächste Feier auf jeden Fall mal eine willkommene Abwechslung für das Salatbuffet.

Sauerampfer Salat

Und so eine Foodbloggerrunde macht natürlich nur Spaß, mit vielen anderen Foodbloggern. Dieses mal sind wir eine kleinere Runde, aber die Rezepte haben es alle in sich. Zum in den Bildschirm beißen. Versprochen! ♥

BÄRLAUCH
Jankes*Soulfood | Kartoffel-Risotto mit frischem Bärlauch
S-Küche | Bärlauch Suppe mit Krabben und Skrei
ZimtkeksundApfeltarte | Cremige Bärlauch-Lachs-Quiche
Feed me up before you go-go | Bärlauch-Weißwein-Suppe mit Dill und Zitrone
Delicious Stories | Bärlauch-Ravioli mit Lachs & Ricottaschaum

BRUNNENKRESSE
Lebkuchennest | Pastinakencremesuppe mit gerösteten Kichererbsen und Brunnenkresseöl

LAUCH
Ina Iss(t) | Quesadilla mit Lauch und schwarzen Bohnen
Madam Rote Rübe | Chatschapuri oder gefülltes Weizenvollkorn-Fladenbrot mit Lauch und Feta

ROSENKOHL
Ye Olde Kitchen | Pasta mit Rosenkohl und Sardellen

ROTKOHL
Küchenlatein | Rotkohlpfanne mit Belugalinsen und geschmolzenem Ziegenkäse

SPINAT
Möhreneck | Spinat-Quesadilla
Kochen mit Diana | Spinat-Bärlauch Börek

Brotwein | Kerbelpesto und winterliches Ofengemüse

Sauerampfer Salat

Fazit 1: Gebt dem Sauerampfer mal ne Chance. Er hat et mehr als verdient. ;-)
Fazit 2: Und der Sellerie als Salatvariante erst recht. ♥

You Might Also Like

8 Comments

  • Reply Bärlauch-Weißwein-Suppe mit Dill und Zitrone | Feed me up before you go-go 28. März 2019 at 08:13

    […] & Ricottaschaum Ye Olde Kitchen – Pasta mit Rosenkohl und Sardellen Pottlecker – Sauerampfer-Sellerie-Salat Brotwein – Kerbelpesto und winterliches […]

  • Reply Rotkohlpfanne mit Belugalinsen und geschmolzenem Ziegenkäse - kuechenlatein.com 28. März 2019 at 08:21

    […] mit Lachs & Ricottaschaum | Ye Olde Kitchen: Pasta mit Rosenkohl und Sardellen | Pottlecker: Sauerampfer Sellerie Salat | Brotwein: Kerbelpesto und winterliches […]

  • Reply Ulrike 28. März 2019 at 08:49

    Auch bei deinem Rezept muss ich feststellen: Mein Sauerampfer benötigt noch ein bisschen Zeit, wie auch der Bärlauch. Es dauert also, bis ich all die schönen Kräuterrezepte nachkochen kann.

  • Reply Sylvia von Brotwein 28. März 2019 at 22:07

    Früher hatte ich Sauerampfer durch den Garten meiner Eltern immer da. Meistens habe ich ihn einfach als Kraut auf ein Brot mit Frischkäse gelegt. Im Selleriesalat sollte ich ihn mal ausprobieren!

  • Reply Sabrina 29. März 2019 at 11:49

    Tolle Idee! Sauerampfer ist auf unseren Tellern auf jeden Fall unterrepräsentiert. Eigentlich verwenden wir ihn nur in der Grünen Soße, aber ich schätze, das ändert sich bald. :)
    Liebe Grüße
    Sabrina

  • Reply Peggy 29. März 2019 at 17:14

    Suerampfer mag ich auch. Wenn ich ihn draußen finde, sammle ich meist eine Hand voll, bin denn aber doch manchmal planlos, was ich damit anfangen soll. Danke also für die Inspiration zum Sellerie-Sauerampfer-Salat!

  • Reply Julia Weigl 1. April 2019 at 13:09

    Ich muss ja zugeben, mit Sauerampfer habe ich noch nie gearbeitet – dein Rezept klingt aber richtig lecker – ein guter Grund mal damit zu beginnen ;-)
    Liebe Grüße,
    Julia

  • Reply Diana 2. April 2019 at 19:48

    Also ich gebe zu…ich glaube ich habe noch nie Sauerampfer gegessen. Ich wusste nicht mal wie er aussieht. Ich würde es aber sehr gerne probieren.
    LG, Diana

  • Leave a Reply

    Ich stimme zu.