Lecker Rezepte

Alles fresh, oder was!? Geburtstagfeier & Verlosung

23. Mai 2016

{Werbung & Verlosung: Dieser Artikel ist im Rahmen einer Kooperationen mit AllyouneedFresh enstanden. Jeglicher Inhalt dieses Artikels spiegelt aber meine persönliche Meinung wieder und meine Leidenschaft für Geburtstage!}

Letzte Woche meldete sich die liebe Franzi von AllyouneedFresh bei mir und fragte, ob ich nicht Bock hätte, anläßlich des 4. Geburtstags von AllyouneedFresh, etwas Leckeres zu kochen. Wer micht kennt weiß, dass ich Geburtstage liiiiiiebe. Bevorzugt natürlich meinen eigenen, aber ich feier auch gern mit anderen Leuten zusammen. 😉
Also habe ich direkt mal zugesagt und vor mich hingebrütet. Einziger Wunsch war nämlich, dass das Gericht eine orangefarbene Zutat enthält. Könnt ihr euch schon vorstellen warum, ne!? 😉 Da ich ja ne Möhrentante bin und dieses Gemüse täglich essen könnte, war die Entscheidung schnell gefallen. Seid Ewigkeiten wollte ich aber auch mal nen Couscous-Salat machen und so habe ich direkt Google, Pinterest & Co bemüht und heraus kam folgendes wunderbares Geburtstagsessen:

Orangen-Couscous-Salat mit Flankensteak & Fetakäse

Pottlecker_AllYouNeedFresh_3

Bei den meisten Coucoussalaten schmuggelt sich irgendwie noch die Orange mit ein und da die ja ganz gut in mein Farbkonzept passt, hab ich sie gleich mal mit aufgenommen. Dies war übrigens mein allererster Coucoussalat, den ich selber produziert habe. Und es war bestimmt nicht das letzte Mal. Denn die Kombi von Frucht, Gemüse und würzigem Feta ist wirklich total klasse!!!!

Pottlecker_Zutaten (5 von 5)

Orangen-Couscous-Salat mit Flankensteak & Fetakäse

Ihr könnt das Rezept auch wahlweise vegetarisch oder vegan servieren. Lasst einfach das Fleisch und/oder den Fetakäse weg. Schmeckt auch in der veganen Variante immer noch fantastisch ♥

Zutaten – 4 Personen
• 250 gr Couscous
• 1 Bund Möhren
• 100 gr Mandeln
• 3 TL Gemüsebrühe
• 400 gr Flank Steak
• 200 gr Fetakäse
• glatte Petersilie
• 3 Schalotten
• 1 Knoblauchzehe
• 2 Orangen + Saft von 3 Orangen, oder alternativ frischen Orangensaft (ca 200ml)
• Olivenöl
• Fleur de Sel, Muskatnuss, Cayenne-Pfeffer & Ras el hanout

Zubereitung
• Couscous nach Packungsanleitung kochen und quellen lassen (mit Gemüsebrühe)
• Schalotten und Knoblauch abziehen und würfeln
• Möhren schalen und klein schneiden
• Schalotten, Knoblauch und Möhrenscheiben in etwas Olivenöl andünsten
• Den fertigen Couscous hinzugeben und alles mit etwa 100 ml Orangensaft ablöschen. Vom Herd nehmen und in eine Salatschüssel füllen
• Gehackte Mandeln & Petersilie hinzugeben
• Orangen filetieren und zum Salat geben
• Mit Fleur de Sel, Muskatnuss, Cayenne-Pfeffer & Ras el hanout abschmecken
• Parallel das Flankensteak je nach Dicke 3-4 Minuten von beiden Seiten anbraten und anschließend 3 Minuten in Alufolie ruhen lassen
• Fetakäse zerbröseln
• Salat in einer Schüssel anrichten. Mit klein geschnittenem Flankensteak und dem zerbröckelten Fetakäse servieren

Und da es sich ja bei AllyouneedFresh um einen Online-Supermarkt handelt, findet ihr alle Zutaten auch unter diesem Link hier. Da könnt ihr dann direkt die Zutaten in euern Warenkorb legen. Praktisch, ne? 😉

Pottlecker_AllYouNeedFresh_1

Vielleicht kennen noch nicht alle den Online-Supermarkt? Hier könnt ihr noch ein paar mehr Infos nachlesen.
Ich habe ihn in den letzten 8 Monaten recht oft benutzt und bin vor allem bei Partyvorbereitungen recht angetan von dem Service. Ihr könnt nämlich einen Großteil online shoppen. Auch Getänke 🙂 🙂 🙂 Ob vom Rechner zu Hause oder vom Smartphone unterwegs. Einen besonderen Pluspunkt gibt es für die Auswahl an Demeter- und Bioprodukten. Auch wenn ich in Bochum und nicht auf dem Land wohne, muss ich im realen Leben für manche dieser Produkte in das Biofachgeschäft gehen. Am besten finde ich jedoch die Lieferzeiten. Die Lieferung erfolgt deutschlandweit, an meinem Wunschtag in meinem Wunschzeitfenster. Da ich auch noch einen Vollzeitjob habe, liegt dieses Wunschfenster auch manchmal im Zeitrahm von 20.00h – 22.00h abends. Ohne Aufpreis kann ich mir zu diesem Zeitpunkt meine Lebensmittel liefern lassen.

Jubiläum

Und auch wenn AllyouneedFresh Geburtstag hat, werdet ihr jetzt beschenkt. Denn es gibt eine tolle Verlosung und folgendes zu gewinnen:

pottlecker_Verlosung3

Wie kann ich gewinnen?
Ihr hinterlasst mir bitte bis zum 29.05.2016, 23.55h einen Kommentar, mit gültiger Email-Adresse. Und da es sich ja um eine Verlosung von AllyouneedFresh handelt, interessiert mich dazu eure Meinung. Beantwortet mir doch bitte noch folgende Frage:

„Was ist euer liebstes orangefarbenes Lebensmittel???“

Teilnahmebedingungen:
1. Ihr müsst mindestens 18 Jahre alt sein.
2. Ihr müsst einen Wohnsitz in Deutschland haben.
3. Hinterlasst eine gültige Email-Adresse. Kommentare ohne Email-Adresse werden nicht berücksichtigt.
4. Der Gewinn kann nicht ausgezahlt werden.

Pottlecker_AllYouNeedFresh_2

Ich drück euch ganz feste die Daumen!!!!!! ♥ ♥ ♥ ♥

Zu jeder Geburtstagsparty gehört natürlich auch noch ein leckerer Geburtstagskuchen. Den findet ihr bei der lieben Nadine auf ihrem Blog. Dort gibt es ein oberleckeres Pfirsich Mascarpone Törtchen.

FAZIT 1: Öfters mal was Neues ausprobieren. Couscoussalat kommt auf jeden Fall jetzt auch öfter auf den Tisch.
FAZIT 2: Jetzt hab ich auch Bock auf Geburtstag. Aber egal – noch 59 mal schlafen, dann bin ich dran 🙂 🙂 🙂

You Might Also Like

48 Comments

  • Reply Regina 23. Mai 2016 at 18:07

    Der Couscous Salat sieht klasse aus.
    Ich mag Kakis sehr gerne.
    LG Regina

    • Reply Tine 23. Mai 2016 at 23:28

      Dank dir Regina 🙂
      Kakis sind auch echt toll – hatte auch erst überlegt die einzubinden.
      LG Tine

  • Reply Chani 23. Mai 2016 at 20:28

    Lecker schaut das aus!
    Ich wünsche dir, dass das 59 x schlafen schnell umgeht. Vielleicht durch das Probebacken verschiedener Geburtstags Kuchen? 😀
    Mein liebstes orangefarbenes Lebensmittel ist die Mandarine. Ob als Begleiter durch die Erkältungszeit, als Snack in der Uni oder als süß-saures Vergnügen auf einem Sommerkuchen, sie ist so schön vielseitig einsetzbar. 🙂

    • Reply Tine 23. Mai 2016 at 23:30

      Hach – danke Chani ♥
      Mandarine ist auch der absolute Liebling von meinem Mann. Ich steh aber auch drauf 😉
      Ganz liebe Grüße Tine

  • Reply Sandra 23. Mai 2016 at 20:46

    Ich liebe Kakis und Cantaloupe-Melonen :)))
    Das die Lieferzeiten so toll sind, wisst ich gar nicht – bei einem Vollzeitjob ist sowas dann schon mal praktisch 😉

    Viele Grüße!
    Sandra

    • Reply Tine 23. Mai 2016 at 23:30

      Ja, die Lieferzeiten sind wirklich klasse. Bis 22h kann man sich das liefern lassen. Find ich schon echt praktisch.
      Liebe Grüße
      Tine

  • Reply Kerstin hennig-arbter 23. Mai 2016 at 20:52

    Ich liebe Orangen in allen Variationen.
    Aber auch aus Kürbis kann man sehr viele schöne Sachen machen

    • Reply Tine 23. Mai 2016 at 23:31

      Oh ja – Kürbis ist auch großartig ♥

  • Reply Sonja 23. Mai 2016 at 21:19

    Hallo Tine, habe gerade bei Allyouneed deinen Blogartikel entdeckt. Das sieht sehr lecker aus und wird definitiv ausprobiert! Auch wenns vielleicht langweilig klingt, aber mein liebstes orangenes Lebensmittel ist die Möhre! Die kann man einfach immer nutzen! liebe Grüße, Sonja

    • Reply Tine 23. Mai 2016 at 23:32

      Ach liebe Sonja, da sind wir uns dann ja ähnlich. Ich liebe die Möhre auch total ♥
      LG Tine

  • Reply Elisa 23. Mai 2016 at 23:53

    Mhmm jetzt hast du mir um diese Uhrzeit noch richtig Appettit gemacht… sieht sehr lecker aus dein Salat! Zurzeit sind wohl die Möhren mein oranges Lieblingslebensmittel, sie sind so vielfältig im Geschmack je nach dem, wie man sie zubereitet
    Viele Grüße,
    Elisa

    • Reply Tine 24. Mai 2016 at 10:39

      Das freut mich doch, Elisa 🙂
      Und die Möhre ist auch mein orangener Liebling ♥ 🙂
      Ganz liebe Grüße
      Tine

  • Reply Haydee 24. Mai 2016 at 06:25

    Hm, ich bin ja großer Fan von solchen Salaten! Orangenes Lebensmittel? Ich denke, die Clementinen vom Bochumer Weihnachtsmarkt 😊 Na dann Glückwunsch an Aynf! Ich bin davon auch ziemlich begeistert. Das ist schon eine feine Sache.

    • Reply Tine 24. Mai 2016 at 10:40

      OH JA!!!! Die Clementinen vom Weihnachtsmarkt sind der Knüller ♥ ♥ ♥

  • Reply Jessica 24. Mai 2016 at 07:31

    Hmmmm hört sich so lecker an 🙂

    • Reply Tine 24. Mai 2016 at 10:40

      Danke 🙂

  • Reply Sanne 24. Mai 2016 at 08:28

    Hi – ich hatte auch schon mal überlegt, ein orangenes Menü zu kreieren -Kurkuma hilft da ja gut dabei . . . Dein Gericht sieht superlecker aus!
    Mein orangener Favorit ist ganz klar die Mango (Mango-Lassi – hmmm)

    Frühlingsgrüße an alle!

    Sanne

    • Reply Tine 24. Mai 2016 at 10:42

      Dank dir, Sanne! Ja, Kurkuma is super um noch einen tollen Farbstich reinzubekommen.
      Dir auch liebste Frühlingsgrüße zurück 🙂
      Tine

  • Reply Hanni 24. Mai 2016 at 09:09

    Das ist ganz klar die Aprikose! Am besten zur Saison sonnengereift und voller Aroma aus Südfrankreich !
    All you needFresh habe ich bisher noch nicht getestet, das wäre aber eine schöne Gelegenheit 🙂
    Viele liebe Grüße, Hanni

    • Reply Tine 24. Mai 2016 at 10:44

      Ja, aus Südfrankreich sind die am Besten 🙂
      Ich drück dir auf jeden Fall die Daumen, dass du dann bald mal AynF testen kannst!!!!
      LG Tine

  • Reply L Sontheimer 24. Mai 2016 at 13:07

    Hi Tine! Deine Rezepte sind sehr kreativ, kochen mit einem Twist! Mein liebstes orangefarbenes Lebensmittel ist die Tangerine! Zum Beispiel Tangerine und Basilikum Cheesecake mit Lime Curd. Allyouneedfresh habe ich noch nicht getestet, aber ich wuerde gern probieren wie online Obst und Gemuese bestellen funktioniert. 🙂
    Liebe Gruesse!

    • Reply Tine 24. Mai 2016 at 15:56

      Einen ganz lieben Dank für deinen Kommentar und den kreativen Input. Muss ich direkt mal selber ausprobieren.
      LG Tine

  • Reply Katrin 24. Mai 2016 at 14:38

    Physalis ist lecker und orange !!!!

    meine Meinung zu Allyouneedfresh… ich habs probiert und kann nicht aufhören 😉 … wir sind 5 Personen zu Hause und ohne Auto… da ist das perfekt für uns….

    • Reply Tine 24. Mai 2016 at 15:57

      Hehe Katrin – das hört sich lustig an 🙂
      Bei 5 Leuten im Haushalt ist das aber dann auch ne echte Erleichterung!!!!
      LG Tine

  • Reply Tintenelfe 24. Mai 2016 at 22:02

    Online habe ich ehrlich gesagt noch nie Lebensmittel bestellt. Aber gerade für Geburtstage stelle ich mir das sehr praktisch vor! Werde ich mir mal anschauen!
    Hmmm… mein liebstes oranges Lebensmittel? Ich bin auch definitiv eine Möhrentante 😀 Aber auf die Kürbissaison freue ich mich jedes Jahr und Orangen gibts bei uns jedes Wochenende.
    Liebe Grüße aus Oberhausen
    Sandy

    • Reply Tine 24. Mai 2016 at 23:42

      Ja, für Geburtstage ist das echt mega praktisch!!!!
      Hach – ich freu mich richtig, dass die Möhre bei der „Umfrage“ hier so gut weg kommt ♥

      Liebste Grüße aus Bochum
      Tine

  • Reply Katti 24. Mai 2016 at 22:12

    Boah Tine, sieht mega lecker aus. Tolle Kombi!
    Mein Lieblingslebensmittel in der Farbe Orange ist die sexy hexy Süßkartoffel! So vielseitig und unterschiedlichst einsetzbar.

    Fühl dich gedrückt
    Katti

    • Reply Tine 24. Mai 2016 at 23:43

      Dank dir meine Süße!
      Geil! DIe Süßkartoffel hatten wir noch gar nicht. Die liebe ich ja auch extrem!!!! Ganz vergessen. Hätte man bestimmt auch super für nen Salat benutzen können.
      Knutscher!!!

  • Reply Ye Olde Kitchen 25. Mai 2016 at 09:23

    Boah Tine, dein allererster Couscous-Salat??! Da werden bestimmt noch reichlich Varianten folgen. Couscous-Salat ist so toll und man kann ihn immer wieder neu kreieren. Sogar süß geht. Und wenn endlich wieder Aprikosen-Zeit ist, werden wir eine Variante mit Aprikosen ausprobieren. Das sind nämlich unsere liebsten orangenen Früchtchen.
    Liebe Grüße, Eva und Philipp

    • Reply Tine 25. Mai 2016 at 10:17

      Jepp – mein allererster Couscous-Salat:-) Couscous an sich hatte ich natürlich schon gemacht, aber eben nie als Salatvariante.
      Dann bin ich auf jeden Fall gespannt ihr Lieben, auf eure süße Variante. Hört sich auf jeden Fall schon klasse an 🙂
      Liebste Grüße Tine

  • Reply Christina 26. Mai 2016 at 08:59

    Super Rezept! Wir haben letztens auch ein Flank Steak gegrillt, da wäre dein Salat perfekt gewesen! Wird aber in die Nachmachablage gepackt. Ich würde ja in der Orangeecke immer zuerst nach der Orange greifen, sie bringt sich einfach so gut in viele Gerichte ein, ohne zu dominant zu sein.
    Drücke dich, Christina

    essenisfertich@aol.com

    • Reply Tine 29. Mai 2016 at 20:39

      Dank dir, liebe Christina ♥
      Ich habe die Orange in der herzhaften Küche auch richtig lieben gelernt.
      Küsschen Tine

  • Reply Michaela 26. Mai 2016 at 12:17

    Ja Couscous Salat ist in fast jeder Kombi der Hammer… ich habe noch meinen Gutschein aus dem Foodblog Day und wollte dieses WE dort zum ersten mal bestellen 😉

    LG

    Michaela

    • Reply Tine 29. Mai 2016 at 20:40

      Kannst ja dann alles für den Salat bestellen, Michala. Hihi 🙂

  • Reply Franziska 26. Mai 2016 at 14:00

    Das sieht wirklich super lecker aus! Im Moment steh‘ ich auch total auf Cantaloupe-Melonen, die werden hier nämlich angebaut und man kann sie sogar an der Straße frisch von Bauern kaufen, das ist der Knüller! Möhre esse ich im Salat total gern in Kombination mit getrockneten Cranberrys, da könnte man sicherlich auch Couscous dazu kombinieren… Liebe Grüße!! Und viel Spaß auf Norderney!

    • Reply Tine 29. Mai 2016 at 20:40

      Dank dir, du Süße ♥
      Und die Sache mit der Kombi von Möhren und Cranberrys wird aufgenommen 🙂

  • Reply nike 26. Mai 2016 at 19:25

    couscoussalat hatte ich schon viel zu lange nicht mehr & deine variante würde mir sehr gefallen. <3
    kürbis & süßkartoffel stehen bei orangenen lebensmitteln ganz oben auf meiner lieblingsliste!
    grüß mir die see & eine tolle zeit

    • Reply Tine 29. Mai 2016 at 20:37

      Hach, das freut mich!!! ♥
      Drück dich!!!!

  • Reply Manu 27. Mai 2016 at 15:37

    Ich liebe Apfelsinen… es gibt nichts leckeres und man tut seinem Körper was richtig gutes damit 🙂
    Mhh jetzt hab ich da hunger drauf grins… grrr
    LG Manu

    • Reply Tine 29. Mai 2016 at 20:37

      🙂 🙂 🙂

  • Reply Miriam 28. Mai 2016 at 18:26

    Ohhh, der Coucous-Salat schaut so unglaublich lecker aus! 🙂
    Mein liebstes orangefarbenes Lebensmittel sind eindeutig Orangen – ich liebe frisch gepressten Orangensaft! 🙂
    Liebste Grüße
    Miri

    • Reply Tine 29. Mai 2016 at 20:36

      Danke Dir, Miriam!
      Oh ja – über einen frisch gepressen O-Saft kommt bei mir auch nix drüber. Vor allem morgens 🙂
      LG Tine

  • Reply Ruben 29. Mai 2016 at 20:10

    Eine super Verlosung! Ich wollte schon so lange mal allyouneedfresh ausprobieren und würde mich sehr über einen Gutschein freuen.
    Aprikosen sind mein liebstes orangefarbenes Lebensmittel!
    LG Ruben

    • Reply Tine 29. Mai 2016 at 20:36

      Dankeschön, Ruben!!!!
      Dann drücke ich dir mal feste die Daumen!!!
      LG Tine

  • Reply Hanna 29. Mai 2016 at 20:11

    Wow, das schaut ja lecker aus!
    Ich mag Orangen am liebsten 🙂

    • Reply Tine 29. Mai 2016 at 20:35

      Dankeschön 🙂

  • Reply Cat 4. Juni 2016 at 13:14

    Huhu!
    Hmmm….. CouscousSalat mit Feta esse ich oft im Nachtdienst 🙂 Sehr leckeres Rezept, diese Variante werde ich mal testen! Mein liebstes orangefarbenes Lebensmittel sind Möhren. Ob roh, als Püree oder mit Butter und Vanille – immer lecker! Allyouneedfresh hab ich auch schon getestet. Superschnell geliefert und hatte direkt ein günstiges Angebot für mein Nudelmehl gefunden. Leider etwas viel Verpackungsmüll, aber sonst top! Liebe Grüße aus Hessen, Katharina (Cat von Schlemmerkatze.de)

  • Reply Hanna 27. Juli 2016 at 18:35

    Am allerliebsten mag ich Orangen- direkt vom Baum auf Mallorca gepflückt. Momentan stehe ich aber auch total auf die leckeren kleinen Pfifferlinge (Farbe immer Definitionssache… 😉 )
    Allyouneedfresh habe ich mal getestet und war super zufrieden!

  • Leave a Reply