Lecker Nachtisch on tour Rezepte Vegetarisch

Björn Freitag, Armer Ritter deluxe & ich

12. Dezember 2021

Ich war mal wieder beim Vorkoster. Hätte mir jemand vor 10 Jahren gesagt, dass ich mittlerweile das dritte Mal bei Björn Freitag den Kochlöffel schwingen darf, ich hätte der Person nicht geglaubt. :-D
Umso mehr freue ich mich, dass auch dieser Dreh wieder gut geklappt hat und bin immer bereit für weitere Drehtage.

Beim ersten Vorkoster Dreh habe ich einen Kirschauflauf gemacht und auch dieses Mal wird es ein süßes Rezept geben.

Dieses Mal dreht sich die Folge um das Thema: „Kulinarischer Westen – regionale Spezialitäten als Küchenklassiker.“
Bei regionalen Rezepten, bin ich ja sofort dabei und da ich den Aufrag hatte einen Nachtisch zu kreieren, fiel die Entscheidung nicht schwer.

Armer Ritter deluxe

So viele (klassische) Ruhrpott Nachtische gibt es nämlich, meiner Meinung nach, nicht. Was mir aber auf jeden Fall immer in den Kopf kommt ist bei dem Thema „Armer Ritter“. Ob das jetzt original Pott ist oder nicht, sei mal dahingestellt. Ich verbinde es aber mit meiner Omma Recklinghausen und deswegen ist es für mich ein Ruhrpott Nachtisch. :D

Armer Ritter deluxe

Warum ich immer so gerne mit dem WDR drehe hängt übrigens nicht immer ausschließlich an Björn Freitag. Ich bin wirklich immer wieder begeistert, wie nett die Leute vom WDR sind. Von Maske über Kamera, ich hab da noch nicht eine doofe Person getroffen und die Stimmung am Drehtag ist super entspannt und angenehm.

Nun aber mal zum Rezept.
Warum eigentlich „Armer Ritter deluxe“ fragen sich vielleicht einige. Deluxe ist es bei mir, weil ich nicht „nur“ olles Brot vom Vortrag, sondern Brioche/Milchbrötchen nehme. Darüber hinaus kommt noch Sahne rein (gabs bei meiner Omma nicht) und nen ordenlicher Schuss guter (!) Korn.

Armer Ritter deluxe

Rezept | Armer Ritter deluxe mit Pumpernickel
Zutaten – 4 Portionen

• 6-8 EL Butter
• 5-6 Brötchen vom Vortrag.Ich habe Milchbrötchen benutzt
• 200 ml Milch
• 150 ml Sahne
• 4 Eier
• 80 gr Zucker & 30 gr Zucker
• 1 Vanilleschote
• Zitronenschale gerieben
• 100 gr Pumpernickel
• 50 gr Mandelblättchen
• Schuss Korn

• Puderzucker
• 2 Äpfel

Zubereitung
• Backofen auf 175 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.
• Milchbrötchen – je trockener, desto besser – längs in Scheiben schneiden. Alternativ gehen auch Weizenbrötchen oder Weißbrot.
• Äpfel schälen, entkernen und ebenfalls in längliche Scheiben schneiden.
• Abwechselnd Brötchen- und Apfelscheiben in eine gefettete Backform schichten.
• Den Pumpernickel in kleine Würfel schneiden und in einer Pfanne anrösten.
• 30 g Zucker darüberstreuen und leicht karamellisieren lassen.
• 2 – 3 EL Butter dazugeben, alles gut vermischen, bis die Butter geschmolzen ist.
• Die Pumpernickelbrösel über den Auflauf streuen.
• In einer großen Schüssel Milch, Sahne, Eier, abgeriebene Zitronenschale, das Mark einer Vanilleschote, Zucker (80gr) und einen Schuss Korn zu einer glatten Soße verrühren. Den Alkohol kann man auch weglassen.
• Den Auflauf mit der Soße übergießen und Butterflocken darauf verteilen.
• 30 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad backen.
• Nach 20 Minuten Backzeit die Mandelblätter über den Auflauf streuen und goldbraun backen.
• Armer-Ritter-Auflauf aus dem Ofen nehmen und ungefähr 5 Minuten ruhen lassen.

Armer Ritter deluxe

Der Auflauf ist echt lecker. Serviert ihn gerne auch mit ner Kugel Eis dazu. Macht das Ganze nur leckerer. :-D Als Eis Tipp hätte ich das noch ein Kirscheis mit weißer Schokolade für euch. Passt super dazu.

Armer Ritter deluxe

So! Dann sagt mir gerne mal, wie ihr die Sendung fandet. Über Feedback freut man sich als Blogger doch immer sehr. :)

Fazit 1: Armer Ritter deluxe bei der aktuellen Jahreszeit = Absolutes Seelenfutter.
Fazit 2: Pfefferpotthast könnte ich auch mal wieder machen, nachdem ich die Sendung gesehen habe.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

Ich stimme zu.