Lecker Rezepte

    Zur Feier der ersten Kerze:
    Vanillekipferl & Münsterländer Küchenschätze

    27. November 2016

    Weihnachtszeit ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

    Ich bin happy! Nichts im Jahr macht mich glücklicher als der Beginn der Weihnachtszeit. Na gut – vielleicht noch mein Geburtstag…. Und kleine Berner Sennenhund Welpen. Aber ansonsten steht der Beginn der Weihnachstzeit ganz oben auf der „WieMachtManTineHappy“-Liste ♥

    Und zur Feier des Tages der Weihnachtszeit hau ich mal wieder ne ganz tolle Adventsverlosungsreihe raus!
    Das heißt jeden Sonntag gibt es wat zu gewinnen und ich werde das Pott.lecker Jahr 2016 etwas Revue passieren lassen. Und als Krönung obendrauf gibt es zu jeder Verlosung noch ein leckeres Plätzchenrezept dazu.

    Mein absoluter Plätzchen Evergreen sind definitiv Vanillekipferl. Die backe ich jedes Jahr als erstes und deswegen hau ich hier heute auch mein absolut super erprobtes Vanillekipferlrezept raus.

    pottlecker_vanillekipferl1

    Zutaten
    • 375 gr Butter
    • 250 gr Zucker
    • 2 Päckchen Vanillezucker
    • 1 Vanilleschote
    • Prise Salz
    • 1 Ei
    • 250 gr Mehl
    • 250 gr Speisestärke
    • 125 gr gemahlene Mandeln
    • 100 gr Puderzucker

    Zubereitung
    • Butter, Zucker und 1 Päckchen Vanillezucker vermengen
    • Vanilleschote auskratzen und dazugeben
    • Salz und Ei dazugeben und alles weiter vermengen
    • Mehl, Speisestärke und Mandeln vermischen und zu der Masse geben und alles verkneten
    • Ofen vorheizen auf 175 Grad Umluft oder 190 Grad Ober-Unterhitze
    • Nun die Kipferl formen. Man kann das entweder mit einer Kipferlform machen oder man kann sie selber mit der Hand formen.
    • Ich forme sie mit der Hand selber und finde, dass sie immer ganz gut aussehen 🙂
    • Dann ab in den Ofen damit und ca. 10 Minuten backen
    • Wenn ihr die Kipferl rausnehmt, sind sie noch brüchig. Das muss so sein – nicht wundern 😉
    • 1 Vanillezuckerpäckchen mit dem Puderzucker vermengen
    • Die Vanillekipferl leicht abkühlen lassen und in der Zuckermischung wenden

    pottlecker_vanillekipferl2

    Und während ich hier auf der Couch rumlümmel und mir die leckeren kleinen Kipferl reinpfeife denke ich ein wenig über mein letztes Bloggerjahr nach. Hach und wat war dat wieder ein schönes Jahr. Mit tollen Events, tollen Begegnungen mit Bloggerkollegen und leckeren Highlights.

    Ein absolutes Highlight war definitiv Katti´s und meine erste Blogparade. Wir hatten uns das Motto „Sommer im Pinnchen“ rausgesucht und es ging darum, dass wir uns den (Spät-)Sommer noch etwas länger bewahren wollten und ihn in Form von Beeren, Nüssen, etc einzufangen und nen Schnäpschen, Likörchen oder ähnliches draus herzustellen. Alle Infos zur Blogparade findet ihr hier.

    picmonkey-collage

    Und wie schon im Beitrag erwähnt, ist es voll aufregend so eine Parade anzukündigen, denn wenn keiner mitmacht is doof. Wir haben aber so tolles Feedback bekommen und es haben ein paar ganze tolle Bloggerkollegen mitgemacht.

    Und das hat mich einfach glücklich gemacht, dass unsere Idee gut ankam und nicht ins Leere verlaufen ist. Und als Krönung obendruff hat die Feinbrennerei Sasse noch Preise springen lassen und die haben wir an die drei tollsten Beiträge zu unserer Blogparade vergeben. Und das hat unsere Parade einfach nochmal so richtig schön abgerundet und deswegen freue ich mich auch, dass mein erstes Geschenk zu der Adventsverlosung von der Feinbrennerei Sasse zur Verfügung gestellt wird. Einen ganz lieben Dank an dieser Stelle an die Feinbrennerei Sasse für die Bereitstellung der Geschenke ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

    Und wat et genau zu gewinnen gibt, zeig ich euch jetzt:

    pottlecker_sassekorn_bildmittext

    Wie kann ich gewinnen?
    Ihr hinterlasst mir bitte bis zum 03.12.2016, 23.55h einen Kommentar, mit gültiger Email-Adresse. Und da es sich ja um eine Verlosung mit Umdrehung handelt, beantwortet mir doch bitte noch folgende Frage:

    „Welches Weihnachtslikörchen oder Schnäpschen darf bei euch zur Weihnachtszeit nicht fehlen???“

    Teilnahmebedingungen:
    1. Ihr müsst mindestens 18 Jahre alt sein.
    2. Ihr müsst einen Wohnsitz in Deutschland haben.
    3. Hinterlasst eine gültige Email-Adresse. Kommentare ohne Email-Adresse werden nicht berücksichtigt.
    4. Der Gewinn kann nicht ausgezahlt werden.

    Ich drücke euch die Daumen!!!!! ♥ ♥ ♥

    FAZIT 1: Bei mir darf ja Eierlikör nicht fehlen im Haus. Das hat meine Omma schon gern getrunken und ist zu Weihnachten irgendwie Tradition in der Familie.

  • pottlecker_Pflaumeneistee2
    Eistee Rezepte

    Eistee deluxe mit lecker Pfläumchen

    Ich bin ja immer auf der Suche nach lecker Eisteerezepten. Denn meistens sind mir die üblichen Limo´s oder Eisteesorten die man so im Geschäft kaufen kann zu süß oder zu künstlich. Es gibt ein…

    1. September 2016
  • Pottlecker_Zutaten
    Rezepte

    Kochtopfreise: Dicke Bohnen mit Mettwurst & Kartoffelsalat

    {Werbung: Dieser Artikel ist im Rahmen einer Kooperationen mit ZWILLING enstanden. Jeglicher Inhalt dieses Artikels spiegelt aber meine persönliche Meinung wieder und meine Leidenschaft für das Bundesland NRW und lecker Essen!} So Leute! Heute…

    2. August 2016