Rezepte

    Insalata di lenticchie con carciofi e zucchine

    26. Juli 2016

    Hach …. Italienisch ist doch ne tolle Sprache, ne? Denkt jetzt aber nicht, dass ich das da oben selber geschrieben habe. Google is Gott und der Translator hat´s gerichtet. [Sollte ein italienisch sprechender Mensch unter euch sein und es stimmt was nicht an der Überschrift, bitte bescheid geben!] Generell möchte ich aber gerne mal die Sprache lernen. Nur leider haperts immer mal wieder an der Zeit. Und bis ich die Sprache kann, wird halt italienisch gekocht. Das kann ich wenigstens …. 😉

    Und zwar gibt es heute nen super leckere Linsensalat mit Artischocken, Zucchini und Roter Beete.

    pottlecker_italienischerLinsensalat_2

    Bis vor 2 Jahren mochte ich übrigens gar keine Rote Beete und umso mehr bin ich immer wieder erstaunt, wie lieb ich dieses Gemüse gewonnen habe. Ich futter die rote Knolle mittlerweile in jeder Form. Als Gemüsechips, Püree, gekocht, roh, etc…. Am allerliebsten esse ich sie aber in Kombi mit Linsen. Ich finde geschmacklich sind beiden einfach ein Knüllerpärchen ♥

    pottlecker_italienischerlinsensalat

    Linsensalat mit Artischocken, Zucchini und Roter Beete


    Zutaten – 2 Personen

    • 100gr Linsen (hier habe ich Belugalinsen benutzt – ihr könnt aber auch jede andere Sorte nehmen.)
    • 4 Artischockenherzen
    • 1 kleine Zucchini
    • 2 mittelgroße Knollen Rote Beete
    • 4 Lauchzwiebeln
    • 100gr Pinienkerne
    • frischer Basilikum
    • Aceto Balsamico
    • 2 EL Olivenöl
    • Salz, Pfeffer, Muskatnuss, Zucker, Chillipulver

    Zubereitung
    • Linsen & Rote Beete kochen
    • Pinienkerne in einer Pfanne anrösten und zur Seite stellen
    • Lauchzwiebeln, Zucchini klein schneiden
    • Beides in einer Pfanne mit etwas Olivenöl anschwitzen
    • Mit etwas Zucker bestreuuen und leicht karamellisieren lassen. Mit Aceto Balsamico ablöschen.
    • Linsen hinzugeben
    • Rote Beete schälen (mit Handschuhen), klein schnibbeln und auch in die Pfanne geben
    • Das Ganze mit Salz, Pfeffer, Muskatmuss und Chilli abschmecken
    • Alles auf einem Teller anrichten und mit Pinienkernen und Basilikumblättern bestreuuen
    • Artischockenherzen vierteln und auf den Salat geben

    pottlecker_italienischerLinsensalat_3

    Erst jetzt fällt mir auf, dass der Salat ja voll vegan is. Quasi ganz „ausversehen“ 😉 Is aber lecker – versprech ich euch!!!!

    pottlecker_italienischerlinsensalat_quer

    Falls ihr nicht vegan lebt, könnt ihr den Salat auch noch super mit kleinen Mozarellakügelchen servieren. Passt ganz wunderbar zu dem Salat.

    pottlecker_italienischernlinsensalat_1

    Fazit 1: Ich will endlich italienisch können!!!! Hat einer Bock mit mir in Bochum zur Abendschule zu gehen???? ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
    Fazit 2: Habt ihr das tolle Brettchen und das schöne Messer auf den Fotos gesehen???? Hab ich mir mitgebracht aus dem letzten Frankreichurlaub und ich bin voll in love mit den Sachen 🙂

  • Pottlecker_AllYouNeedFresh_Beitratgsbild
    Lecker Rezepte

    Alles fresh, oder was!? Geburtstagfeier & Verlosung

    {Werbung & Verlosung: Dieser Artikel ist im Rahmen einer Kooperationen mit AllyouneedFresh enstanden. Jeglicher Inhalt dieses Artikels spiegelt aber meine persönliche Meinung wieder und meine Leidenschaft für Geburtstage!} Letzte Woche meldete sich die liebe…

    23. Mai 2016
  • pottlecker_Blumenkohlfrikadellen
    Rezepte

    Die V.I.P. Blumenkohl-Frikkas

    Vor drei Wochen schrieb mich eine Anna vom WDR an und fragte mich, ob ich nicht Lust auf einen Beitrag über mich hätte, der dann in der Lokalzeit ausgestrahlt wird. Puhhhh……. Sofort zurückgeschrieben habe…

    26. Februar 2016
  • pottlecker_kaffee
    Küchengespräche

    Küchengespräch im Café Kalinka

    Kennt ihr das manchmal, dass man zu nix kommt? Seit MONATEN will ich mal wieder nen Post in meiner Kategorie „Küchengespräche“ schreiben. Eigentlich ist dies sogar meine Lieblingskategorie. Ich finde es oft so spannend,…

    22. Februar 2016